Mustermix im Fokus

Trend Mustermix

Mustermix ist ein Riesenthema und wird im Herbst noch zunehmen - Wie kombiniert man gekonnt?

Ein harmonischer Mix entsteht, wenn

  1. die Muster unterschiedlich groß sind
  2. in unterschiedliche Richtungen verlaufen
  3. nicht mehr als 2 Muster kombiniert werden, ab 3 ist es nur was für echte Könner
  4. sich die Muster durch eine identische Farbauswahl miteinander verbinden

Grundsätzlich gilt:
Die Größe des Musters sollte der Körpergröße von Träger/in angepasst sein.

Gegensätze ziehen sich an:
Es gibt Muster, die sich traditionell sehr gut vertragen, z.B. Karo mit Blumen oder Streifen mit Blumen (hier verbinden sich jeweils ein weicheres, rundes Muster mit einem linearen, geometrischen Muster). Dasselbe Muster in unterschiedlichen Größen funktioniert ebenfalls sehr gut (z.B. ein Glencheck- mit einem Vichykaro). Auch inhaltlich passende Themen wie z.B. aktuell ein Dschungelmuster mit einem Vogelprint oder Camouflage mit Insekten gehen gut zusammen.

Nur Mut beim Kombinieren, mehr als "Augenpulver" kann nicht passieren ;-)!

Fotos: alle Modelle gesehen bei Peek & Cloppenburg in Frankfurt

Your Inquiry has been sent successfully

I will get in touch with you in the next 1-3 days. I am glad to meet you!

Back to the Website

My Personal Shopper

Silke Gerloff

Ernst-Griesheimer-Platz 6

63071 Offenbach


Phone: 069 / 26 91 38 83

Cell: 0171 / 4 21 74 56

Mail: info@my-personalshopper.de

Your Inquiry

I give my consent to processing my data in accordance with the Privacy Policy and acknowledge that I have understood my right of revocation.