Vielen Dank für ihre Angaben!

Ich werde Ihnen den gewünschten Gutschein innerhalb der nächsten 1-3 Tage zusenden. Bitte schicken Sie mir hierfür noch eine Mail mit der Liefer- und Rechnungsadresse an: info@my-personalshopper.de.

Zurück zur Website

Vielen Dank für ihre Angaben!

Zurück zur Website

Farbpalette 2022

Viel Farbe für mehr Lebensfreude

Als Gegenbewegung zu den zuletzt sehr viel gesehenen Neutraltönen kommen wieder kräftige Farbtöne ins Spiel. Für das Spaßmoment in der Mode sorgen chromatische Grundfarben. Daneben existieren weiterhin pudrige Pastelle sowie einige sogenannte Summerdarks, also Farben, die normalerweise eher in den Herbst/Winter gehören. Green Fashion wird durch entspannte Grüntöne und sattes Braun symbolisiert. Alles wird garniert mit hellen Neutraltönen.
Ruhe zeigt sich in (wenn auch intensiven) monochromen Looks oder Ton-in-Ton-Abstufungen, Muster und Colour Blocks setzen weiter auf Kontraste.

Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.

Prentice Mulford

Die Pantone-Farbe des Jahres 2022 heißt "Very Peri" und ist ein rauchiges, bläuliches Violett. Der seltsame Name leitet sich übrigens von Periwinkle, englisch für Immergrün, ab. Die Blüten der Pflanze strahlen in eben diesem Pastellviolett.
Laut Pantone steht die Farbe symbolisch für den derzeitigen Wandel, in dem die physische und digitale Welt miteinander verschmelzen. Sie weckt die persönliche Neugier und Kreativität und hilft uns, die neuen Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen.

Wozu kann sie kombiniert werden?
In Verbindung mit Jeansblau wirkt die etwas exzentrische Farbe geerdeter. Zusammen mit den Pastelltönen des Frühjahrs wie Hellgelb, Rosa und Hellblau hat "Very Peri" eine starke Strahlkraft. Damit werden Sie nicht übersehen!

Damit dies Jahr zwar bunt, aber nicht schrill wird, bleiben auch weiterhin pudrige, rauchige Pastelltöne im Trend. Neu sind hier vor allem ein buttriges, softes Gelb, das einen schönen Weichzeichnereffekt hat sowie ein acides, Wachstum suggerierendes Gelbgrün. Letzteres ist nicht ganz einfach zu tragen, bringt aber viel Power in Ihre Garderobe.

Wozu können sie kombiniert werden?
Gelb passt perfekt zu Jeansblau, Khaki und Marine. Außerdem bilden die hellen Neutraltöne Grau, Creme und Beige sowie dunkleres Braun einen schönen Hintergrund für Gelb.
Gelbgrün funktioniert im Alloverlook oder mit Weiß, Rosa oder Beige.

Die Geerdeten:
Eher ungewöhnlich für die Frühlingssaison sind typische Herbst/Winter-Farben, die deshalb auch als Summerdarks bezeichnet werden. Hierzu gehört ein warmes Orangebraun, das sowohl als Komplettlook überzeugt, wie auch als Akzent oder Accessoires-Farbe ein ansonsten kräftiges Farbspiel beruhigt oder Neutraltöne hebt.

Wozu passt es?
Gebranntes Orange belebt wunderbar dunkle Neutrals wie Schwarz, Dunkelblau und Oliv. Sommerlicher wirkt es dagegen mit Cremetönen oder Weiß, leuchtend mit dem neuen Gelbgrün.

Es grünt so grün ... Aufgrund des Vormarsches von Nachhaltigkeit und Green Fashion setzen sich alle Grüntone derzeit durch. Besonders beruhigende, gräuliche Salbei- und Basilikumtöne spiegeln Balance und Natur wieder.

Wie wird Grün kombiniert?
Grüntöne bringen Harmonie und vereinen sich perfekt mit Schwarz, Weiß, Beige und Cognac-Braun - für farbliche Akzente kann dann eine Prise frischer Kontrastton sorgen aus der komplementären Orange-/Rot-Ecke. Kühlere Grüntöne passen außerdem gut zu Marine, Petrol, Grau und Bordeauxrot.

Neutraltöne sind in der angehenden Saison eher hell, also Hellgrau, Beige, Sand und Weiß. Im dunkleren Bereich spielt neben kräftigem Blau, Petrol und Marine ein warmes, edles Kaffeebraun im mittleren Tonwertbereich auch im Frühling/Sommer eine Rolle. Es kann z.B. allover im Abendbereich sehr elegant wirken oder tagsüber sanfte Töne wie Gelb, Violett, Cremetöne und Dunkelblau ideal ergänzen.

Die Gute-Laune-Versprüher:
Intensive, dramatische Rottöne, schrilles Pink und das besonders in den Kollektionen von Bottega Veneta häufig gesehene Grasgrün bilden die farbige Spitze für das Jahr 2022. Sie funktionieren alle entweder im Komplettlook oder als Colour-Block für Mutige oder in Verbindung mit Neutral- oder sanfteren Komplementärtönen (z.B. Pink + Gelbgrün, Rot + Hellblau oder Aqua, Grün + Rosé).
Wer nur einen Schuß Farbe möchte, kann bei diesen Tönen auch auf die Accessoires setzen.

Wenn Sie wissen möchten, welche der neuen Farben Ihnen gut stehen und wie Sie diese für sich stimmig kombinieren können, vereinbaren Sie einen Termin für eine Farbberatung. Dort lernen Sie Ihre eigenen 35 Best-of Farben kennen!

Ihre Mail wurde erfolgreich versendet

Ich werde Sie innerhalb der nächsten 1-3 Tage kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

Zurück zur Website

The Personal Look

Silke Gerloff

Ernst-Griesheimer-Platz 6

63071 Offenbach


Festnetz: 069 / 26 91 38 83

Mobil: 0171 / 4 21 74 56

E-Mail: info@my-personalshopper.de

Kontaktanfrage

Ich stimme der Verarbeitung meiner Angaben laut Datenschutzerklärung zu und habe mich über meine Widerspruchsrechte informiert.