Vielen Dank für ihre Angaben!

Ich werde Ihnen den gewünschten Gutschein innerhalb der nächsten 1-3 Tage zusenden. Bitte schicken Sie mir hierfür noch eine Mail mit der Liefer- und Rechnungsadresse an: info@my-personalshopper.de.

Zurück zur Website

Vielen Dank für ihre Angaben!

Zurück zur Website

Trendfarben und ihre Partner

Die Trendfarben 2020 habe ich Ihnen im Beitrag Trendfarben nahe gebracht.

Hier zeige ich Ihnen nun, wie 3 der eher ungewohnten und damit ein bisschen schwieriger zu kombinierenden Farben daraus trotzdem ihre geeigneten Partner finden. Niemand soll schließlich alleine bleiben müssen ;-)!

Und so sind die Farbpaletten zu lesen: Links befindet sich die Trendfarbe. Sie kann jeweils mit einer der 4 anderen Farben kombiniert werden. Natürlich gäbe es noch etliche andere passende Töne, darunter selbstverständlich auch Neutralfarben. Hier möchte ich aber auf die Kombinierbarkeit der zur Zeit aktuellen Farben untereinander hinweisen. Wie man sieht, ist Camel/Beige dabei der Alleskönner.

Das aktuelle Gelb ist hell und zitronig, also ein eher kühles Gelb mit grünen Anteilen. Es wirkt edel in der Verbindung mit Camel oder Beige und frisch und frühlingshaft zu gebrochenen Cremetönen oder Weiß. Jeansblau, Mittelblau und ins Türkis spielendes Blau verstärken die Leuchtkraft von Gelb und atmen förmlich Sommer und Leichtigkeit. Die Verbindung von Gelb und dunklem Olivgrün dagegen ist elegant und könnte gut mit Leder (z.B. als grüner Rock) verbunden werden.

Flieder ist allgemein als nostalgisch, sentimental und müde (und damit auch ältlich) verschrien, dabei ist der Ton gleichzeitig auch vornehm und feminin. Dies Jahr hat es das helle Violett auf viele Laufstege geschafft. Es ist aber wichtig, ihm durch die geeigneten Kombipartner das Mottenkugel-Image zu nehmen. Wie geht's? Zusammen mit Camel ist Flieder ein bisschen edgy und gerade sehr im Trend. Grau und gräuliches Blau unterstreichen den luftigen und endlosen Charakter von Flieder. Durch dunkles Khaki und Schlamm wirkt es dagegen geerdet und modern.

Dunkelgrün ist von den Dreien am einfachsten zu kombinieren, weil es schon fast ein Neutralton ist und eine gute Hintergrundfarbe für kräftigere Töne. Hier bedienen wir uns am besten bei den aktuellen Vertretern der Komplementärfarbe Rot: Intensivem, warmem Orange und kühlem Pink. Im Zusammenspiel mit Schwarz übernimmt Dunkelgrün wieder die Rolle des Hauptdarstellers, weil farbiger. Diese Kombi eignet sich genauso für elegante wie für progressive Looks. Camel + Dunkelgrün ist dagegen natürlich und edel, hier sehe ich z.B. Leder und Wolle als Materialkombi.

Ihre Mail wurde erfolgreich versendet

Ich werde Sie innerhalb der nächsten 1-3 Tage kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

Zurück zur Website

The Personal Look

Silke Gerloff

Ernst-Griesheimer-Platz 6

63071 Offenbach


Festnetz: 069 / 26 91 38 83

Mobil: 0171 / 4 21 74 56

E-Mail: info@my-personalshopper.de

Kontaktanfrage

Ich stimme der Verarbeitung meiner Angaben laut Datenschutzerklärung zu und habe mich über meine Widerspruchsrechte informiert.